Unsere Vereins-Segelflugzeuge und Technik im Überblick

ASK 21

ASK 21

Die ASK-21 ist ein zweisitziges Segelflugzeug in GFK-Bauweise für Schulung, Kunstflug, Streckenflug und Genussflug. Es ist eines der weitest verbreiteten Segelflugzeuge zur Ausbildung von Flugschülern. Mit über 1.000 Starts pro Jahr ist die ASK-21 bei uns das am häufigsten geflogene Segelflugzeug.

Hersteller Alexander Schleicher GmbH & Co. Segelflugzeugbau
Gleitzahl 33,5
Spannweite 17 m

Duo Discus XL

Duo Discus XL

Der Duo Discus ist ein zweisitziges Segelflugzeug in CFK-Bauweise für den Leistungssegelflug. Unser Duo Discus kam im Sommer 2016 frisch vom Werk und hat seitdem schon zahlreiche Streckenflüge hinter sich. 

Hersteller Schempp-Hirth GmbH
Gleitzahl 46-47
Spannweite 20 m

Twin II

Twin Astir II

Der Twin II ist ein doppelsitziges Segelflugzeug in GFK Bauweise, das bei uns in der Schulung sowie für Überlandflug, Genussflug, Schnupper- und Gästeflüge eingesetzt wird. Als Weiterentwicklung vom Twin Astir benötigt der Twin II geringere Steuerkräfte und ist durch das Bugrad angenehmer bei der Landung sowie beim Bodenhandling. Seit 2015 im Verein nach der Fusion mit dem LSV Milan Saarmund.

Hersteller Grob Aircraft AG
Gleitzahl 38
Spannweite 17,5 m

L23 Superblanik

L23 Superblanik

Der Superblanik ist ein doppelsitziges Segelflugzeug in Aluminiumbauweise, das bei uns in der Schulung sowie für Genussflug, Schnupper- und Gästeflüge eingesetzt wird. Eine Weiterentwicklung vom am meisten gebaute Segelflugzeug L13 Blanik (über 3.000 Stück), der L23 ist ausgesprochen wendig und für Kunstflug zugelassen. Seit 2015 im Verein nach der Fusion mit dem LSV Milan Saarmund.

Hersteller LET Kunovice (Tschechische Republik)
Gleitzahl 28
Spannweite 16,2 m

ASW 20

ASW 20

Die ASW-20 ist ein einsitziges Segelflugzeug in GFK-Bauweise für den Leistungssegelflug. Von 1977 bis 1986 wurden 905 ASW-20 gebaut. Die ASW-20 hat Wölbklappen und in den Tragflächen lässt sich Wasser einfüllen, was sich für den Streckenflug mit besseren Gleiteigenschaften positiv bemerkbar macht. Merkmal der ASW-20 ist die besonders weiche Tragfläche, die starke Turbulenzen dämpfen kann. 

Hersteller Alexander Schleicher GmbH
Gleitzahl 43
Spannweite 15 m

DG 300

DG 300

Die DG 300 Elan ist ein einsitziges Hochleistungs-Segelflugzeug in GFK-Bauweise. Von dem seit 1983 gebauten Flugzeug wurden fast 500 Stück ausgeliefert. Das Flugzeug wird von unseren Flugschülern gerne für die fortgeschrittene Ausbildung im Überlandflug sowie von vielen Piloten des Vereins für den Streckenflug sowie für Genussflüge eingesetzt.

Hersteller Elan (Slovenien)
Gleitzahl 41
Spannweite 15 m

Astir CS

Astir CS

Der Astir CS ist ein einsitziges Segelflugzeug in GFK-Bauweise. Weiterentwicklungen waren der Doppelsitzer Twin-Astir, sowie die Einsitzer der G-104-Serie, die unter dem Namen Speed-Astir bekannt wurden. Unsere Flugschüler werden nach den doppelsitzigen Flügen auf diesen Einsitzer umgeschult. Seine gutmütigen Flugeigenschaften, die robuste Struktur sowie die hervorragende Sicht aus dem Cockpit bieten den Flugschülern somit einen guten Übergang in den einsitzigen Flug für die weitergehende Ausbildung. Von Lizenzinhabern wird der Astir CS gerne für Genussflüge oder auch mal den einen oder anderen Streckenflug eingesetzt.

Hersteller Grob Aircraft AG
Gleitzahl 37
Spannweite 15 m

Winde Skylaunch Evolution

Skylaunch Winde

Unsere Skylaunch 2 Evolution kam 2012 frisch vom Werk. Sie wurde von Skylaunch als Sonderbau für unseren langen Flugplatz angefertigt, um bis zu 2,6 km Dyneemaseil aufzunehmen. Damit können Schlepphöhen bis 900-1.300 m erreicht werden. In der Regel wird jedoch von der Platzmitte vor dem "Starthäuschen" gestartet, sodass die landenden Segelflugzeuge von hinten direkt zum Start rollen. Sie wird mit Flüssiggas betrieben, ist leistungsstark und äußerst einfach zu bedienen.

Hersteller Skylaunch
Seillänge 2.600 m
Leistung 280 kW (380 PS)